Chili Zucht 2015 – Chilirückblick Woche 10

16.03.2015

030

Momentan verläuft die Chilizucht, zumindest von außen betrachtet, relativ unspektakulär. Die Pflanzen haben in dern 8. Woche kaum Wachstum erzielt, da sie nun erst den Umtopf-Schock überwinden mussten, was so ja vollkommen normal ist.

Ab der Chiliwoche 9 jedoch haben die Pflanzen wegen des guten Wetters dafür nun umso mehr zugelegt!

In der vergangenen Woche auch die letzten Pflanzen in 9*9er umgetopft. Auf künstliches Licht bin ich also nun nicht mehr angewiesen, dafür auf ein 3. Stockwerk am Fenster. Die letzten und nächsten, sehr sonnenreichen Tage(welche Genuss!) trugen zu einem ordentlichen Wachstumsschub bei, Mitte/Ende April ist auch endlich die Verlagerung ins „Gewächshaus“ nach draußen geplant.

Solange stehen die Pflanzen noch „gestapelt“ am Fenster, und dürfen sich bei idealen Bedingungen ohne Wind und Regen in der Sonne aalen. Die Apache´n, die ich auch im letzten Jahr schon ob ihrer enormen Wachstumsgeschwindigkeit als sehr produktive Pflanze erlebt habe, hat bereits ihre Königsblüten, einige der Pflanzen sogar bereits die ersten Blüten in der ersten Krone nach der Teilung produziert!

Diese werden zwar nun konsequent bis Anfang Mai „abgeknibbelt“, damit die Pflanzen auch brav weiter wachsen, dennoch empfinde ich Blüten im ersten Märzdrittel als sehr früh :-)

Genug der Worte, Bilder sagen eh mehr aus^^

029

030

034

036

037