Winterpokal 2014/2015 – Saisonausblick

30.03.2015

Der Winterpokal läuft!
Der Winterpokal ist eine „Traditionsveranstaltung des Rennrad News Forums.
Er läuft immer vom 03.11. bis 29.03. des Folgejahres, jeden durchgezogene Viertelstunde Sport zählt einen Punkt.

In der Zeit ist es ganz besonders schwer sich zu motivieren zu fahren, weil es wahlweise Nass ODER Kalt ODER Dunkel oder mehreres davon gleichzeitig ist. Da helfen nur gute Klamotten, gutes Licht und eine tüchtige Portion Schindebereitschaft!

Nachdem ich 2012 zu 2013 schlicht und einfach formmäßig noch nicht so weit war(tolle Ausrede oder?^^) und 2013 zu 2014 verletzungsbedingt pausiert habe, wurde es höchste Zeit, hier anzusetzen.

Herausgekommen sind gesamt 2042 km, bzw. 3 Tage, 9 Stunden, ein paar Minuten im Sattel. Einen Gutteil hiervon verdanke ich auch meinem Beitritt in den „SV Solidarität Ismaning“, die dort abgeholte Motivation konnte ich sehr gut in ordentlich viele Trainingskilometer und einen sauberen Saisonstart ummünzen. So kommen am Ende also 324 Winterpokal-Punkte zusammen

Gerade deshalb freue ich mich nun wieder aufs Rennradfahren in hoffentlich hellerer Umgebung und bei wärmeren Temparaturen.

In der kommenden Saison setze ich nunmehr nur noch auf 1 Trainingsrad, mein durchaus sehr liebgewonnenes Giant TCX SLR Disc, einmal mit schwerem, breitbereiften Matsch- und Winterlaufradsatz und einmal mit einem maßgefertigten Gunshalaufradsatz für 28mm Slicks, um die umgebenden Straßen auszumessen. Jahresziel sind 8-9000 km auf dem Rad.

Auf der Machen-wollen-Liste steht dieses Jahr auf jeden Fall der Elberadweg mit ~1000 km, sowie ein Ausflug nach Schottland mit Radrundreise.